Home

Kompaktanlagen

Damit auch mittelständische Unternehmen durch geringe Investitionen in die Späneaufbereitung ihre Prozesseffizienz steigern, bietet KÖBO in Kooperation mit der Firma Industry Associate s.r.l. Kompaktsysteme an. Die in Modulbauweise aufgebauten Anlagen benötigen wenig Stellfläche und lassen sich aus den folgenden Komponenten zusammensetzen: 

 

  • Hebekippgerät
  • Spänebrecher
  • Späneförderer
  • Spänezentrifuge
  • Spänebunker


Die Leistung der Anlage bestimmt sich aus den einzelnen Komponenten, die den Prozessanforderungen entsprechend angepasst werden.

 

Ihre Prozesseffizienz erhöht sich durch die: 

 

  • Rückgewinnung von Kühlschmierstoffen
  • Steigerung des Wiederverkaufswertes von trockenen Spänen
  • Kostengünstigere Lagerung und Transport der trockenen Kleinspäne  

 

 

Kompaktsystem
Kompaktsystem